Das erste PEN-Baby besucht das Team seiner Eltern

Im Sommer 2017 berichteten wir, dass sich im Beziehungsnetzwerk PEN eine ganz besondere Beziehung entwickelt hat. Kolja und Ina Schwind hatten einander beim netzwerken kennen und lieben gelernt und sich schließlich das Ja-Wort gegeben. Aus dieser Liebe ist nun einen neue entstanden: Am 3. April wurde die kleine Lia Sophie geboren und macht nicht nur die Eltern, sondern die ganze PEN-Familie stolz.

Jüngster Teilnehmer einer PEN-Sitzung

Am 12. November besuchte der jüngste Sproß der PEN-Familie nun erstmals das Team seiner Eltern in Darmstadt. Natürlich war die kleine Lia Sophie der Stargast des Morgens und trug dabei selbstverständlich den “PEN-Dress”, den ihr das Team zur Geburt geschenkt hatte. Wir wünschen der jungen Familie alles Glück und freuen uns, welch wundervolle Geschenke uns gute Beziehungen machen.